Las fichas de oro alcanzan un hito en el mercado; ¿esto supone una amenaza para Bitcoin?

Bitcoin y el oro han estado subiendo en tándem, mientras que el dólar ha estado cayendo. También ha impulsado el crecimiento de la capitalización del mercado de fichas de oro digital, respaldada por el metal precioso, a niveles máximos históricos.

¿Qué ha causado exactamente este rápido crecimiento de la capitalización del mercado, y supone esto alguna amenaza para Bitcoin?
La capitalización del mercado de fichas de oro respaldadas por el metal precioso se dispara un 1000% en 2020

Bitcoin y el oro comparten varias similitudes clave, como la escasez de suministro. Los beneficios de Bitcoin pronto empiezan a superar al metal precioso, especialmente en términos de almacenamiento y seguridad.

El oro que existe en forma física lo hace mucho menos portátil y a menudo requiere ser almacenado en una bóveda o caja fuerte. También deja el activo altamente vulnerable a los robos, a menos que se mantenga seguro de esta manera.

Para aliviar los problemas de almacenamiento de oro y evitar los elevados precios de los lingotes de oro, ha surgido una nueva tendencia de las fichas de oro digital.

Estas fichas están respaldadas por una cantidad correspondiente de la mercancía y a menudo representan la propiedad digital sobre una barra real almacenada en una instalación de seguridad en otro lugar.

La reciente fiebre del oro de 2020, debido a la incertidumbre económica de ese año, ha hecho que la capitalización del mercado de estas fichas respaldadas por productos básicos aumente en un 1000%, hasta superar los 100 millones de dólares y siga creciendo.

La capitalización total del mercado de fichas de oro ha alcanzado un total de 139 millones de dólares, de los cuales 82 millones se atribuyen a Tether Gold (XAUT) y 56 millones a Paxos Gold.

el mercado de fichas de oro digital respaldado por productos básicos de la tapa de mercado de bitcoin tether paxos
¿Por qué las fichas respaldadas por productos básicos no suponen una amenaza para Bitcoin y Crypto

Si Bitcoin ha sido considerado durante mucho tiempo como oro digital debido a importantes atributos comparativos, entonces, ¿son estas fichas respaldadas por productos básicos competidores de la criptodivisa?

En cierto sentido, sí. Todas las demás fichas y el propio oro compiten con Bitcoin por el capital. Sin embargo, estos activos no suponen una amenaza seria para Bitcoin.

Por ejemplo, la capitalización del mercado combinado sólo ha alcanzado los 140 millones de dólares. La capitalización de mercado de Bitcoin es de más de 200 mil millones de dólares. Bitcoin también tiene un suministro de sólo 21 millones de dólares. Aunque el oro puede ser finito, tiene un suministro restante indeterminado.

Bitcoin es también una red descentralizada, no soberana, mientras que estas fichas de oro están respaldadas por un commodity que está en manos de una compañía centralizada que está sujeta a las leyes del gobierno local. La criptodivisa que existe fuera de estas barreras ofrece un valor que los metales preciosos simplemente no pueden igualar.

En su lugar, estas fichas están proporcionando a los inversores una alternativa al oro, no a Bitcoin, como una forma más fácil de almacenar el activo, acceder al mercado, o quizás poseer una suma menor. Como otras fichas criptográficas, las monedas respaldadas por productos básicos son divisibles por puntos decimales.

El reciente aumento de los temores de seguridad de los ricos alimenta aún más el crecimiento. Según informes recientes, los inversores de Hong Kong han estado trasladando sus metales preciosos a Suiza y a otros lugares por temor a ser robados o confiscados. En cambio, su riqueza podría almacenarse digitalmente, en fichas respaldadas por la misma mercancía por la que están sudando.

Por razones como ésta, estas fichas respaldadas por productos básicos seguirán creciendo, pero también seguirán sin representar una amenaza para la criptografía superior.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Warum der freie Fall von XRP/USD auf $0,19 bevorsteht

Ripple-Preis-Prognose: Warum der freie Fall von XRP/USD auf $0,19 bevorstehend?

Ripple starrt in den Abgrund, nachdem die Unterstützung von 0,20 Dollar dem zunehmenden Verkäufer-Griff nachgegeben hat.
Ein fallendes Dreiecksmuster bedeutet Verhängnis für XRP/USD, da rückläufige Anzeichen auf $0,19 deuten.

Ripple, für ein paar Tage war diese Woche an ihrem Wendepunkt (0,20 Dollar). Dies folgte auf die Umkehrung einer unglaublichen Rallye, die knapp über 0,21 Dollar lag. Da sich die Preisaktion bei Bitcoin Superstar derzeit jedoch weit unter 0,20 $ erstreckt, scheint die Richtung, in die XRP in den kommenden Sitzungen gehen wird, bereits beschlossene Sache zu sein.

XRP/USD schwankt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 0,1970 Dollar. Wie bereits erwähnt, wurden Kursgewinne von über 0,20 $ ebenso unhaltbar wie die Wippbewegungen bei 0,20 $. Die unmittelbare Abwärtsbewegung wird durch den 50 Exponentiell Gleitenden Durchschnitt (EMA) im 4-Stunden-Bereich unterstützt. Die Käufer kämpfen um Gewinne, um die Kontrolle über die 0,20 $-Marke zurückzugewinnen.

XRP/USD 4-Stunden-Chart

Auf der positiven Seite steht die 21 EMA der Preisaktion im Wege. Eine Korrektur über diesen gleitenden Durchschnitt hinaus könnte Ripple auf eine Kurskurve über 0,21 $ drücken, ähnlich wie am 6. Juli, als der Preis von 0,1750 $ auf Höchststände über 0,21 $ am 9. Juli kletterte. Weiter oberhalb des aktuellen Marktwertes befindet sich der fallende Dreieckswiderstand. Die Aktion oberhalb dieses Dreiecks wird die Haussiers wahrscheinlich über $0,21 drücken und den Weg für Gewinne über $0,25 ebnen.

Unterdessen verschlechtert sich das vorherrschende technische Bild weiter. Der Relative Stärke-Index (RSI) weist einen allmählichen negativen Gradienten in Richtung des überverkauften Bereichs auf. Darüber hinaus hat die Konvergenz der gleitenden Durchschnittsdivergenz die Mittellinie überschritten, was die Verkaufsaktivitäten bei Bitcoin Superstar verstärkt hat. Es ist offensichtlich, dass die Verluste auf kurze Sicht anhalten würden. Wenn die Dreiecksunterstützung nachgibt, können wir erwarten, dass die Restwelligkeit auf eine Unterstützung von 0,19 USD absinkt und sogar niedrigere Niveaus auffrischen wird.

Ripple Intraday-Schlüsselebenen

  • Kassakurs: $0,1968
  • Relative Änderung: -0,00048
  • Prozentuale Veränderung: -0,24%
  • Tendenz: Bärisch
  • Volatilität: Niedrig
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Bitcoin zal nooit echt privé zijn zegt Andreas Antonopoulos

Andreas Antonopoulos zegt dat Bitcoin waarschijnlijk nooit zulke privacy-features als die in Monero zal hebben.

Bitcoin-instructeur Andreas Antonopoulos zegt dat hij graag meer privacy-functies op Bitcoin zou willen zien, maar dat zal waarschijnlijk niet snel gebeuren.

In een livestream van vragen en antwoorden op het YouTube-kanaal van Antonopoulos op 7 juli zei hij dat het onwaarschijnlijk is dat Bitcoin (BTC) ooit privacy-functies zal implementeren die vergelijkbaar zijn met die van Monero (XMR).

Antonopoulos zei dat het creëren van dergelijke functies op een cryptocurrency als BTC „een enorme hoeveelheid controverse zou creëren„. Bovendien zei hij dat de structuur van Bitcoin gewoonweg geen ringhandtekeningen en stealth-adressen toestaat.

Ik denk dat we binnenkort Schnorr, Taproot en Tapscript zullen zien, die de deur openen naar een heleboel verbeteringen,“ zei Antonopoulos, „maar ze hebben nog steeds geen betrekking op nul-kennis bewijzen of de soorten ringhandtekeningen en stealth-adressen die in Monero worden gedaan. Bitcoin is geen privacymunt.

Is Bitcoin-privacy effectief?

De functies waarnaar Antonopoulos verwijst – Schnorr, Taproot en Tapscript (een script-update van Taproot) – zijn door anderen in de cryptogemeenschap aangehaald als potentieel om Bitcoin meer privé te maken.

De onderzoeksdirecteur van blockchain firma Blockstream Andrew Poelstra heeft verwezen naar Taproot als een systeem dat mogelijk elke transactie op de blockchain van BTC onherkenbaar zou kunnen maken. Hij merkte echter op dat „transactiebedragen en de transactiegrafiek nog steeds aan het licht komen, wat veel lastiger is om aan te pakken„.

Multisignature schema’s (MuSigs) van Schnorr zijn een andere mogelijkheid. Poelstra zei dat het gebruik van deze methode niet de originele set van ondertekenaars onthult, of zelfs het aantal ondertekenaars voor MuSig transacties.

Bitcoin kan beter als pseudoniem dan als volledig anoniem worden beschouwd, aangezien veel transacties op de BTC-blokketen nog steeds kunnen worden getraceerd, zelfs met deze verbeteringen van de privacy.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Visualisez les scores de confidentialité des transactions cryptographiques avec le «Privacy-o-Meter» de Blockchair

Le 24 juin, l’explorateur de blocs et la plateforme de données blockchain, Blockchair, ont annoncé le lancement d’un nouvel outil de confidentialité appelé «Privacy-o-meter». Selon Blockchair, le nouveau service combat les entreprises de surveillance de la blockchain en mettant en évidence les problèmes de confidentialité pour les transactions cryptographiques.

Cette semaine, l’explorateur de blockchain et la firme d’analyse de crypto, Blockchair , a révélé un nouvel outil qui vise à montrer aux gens certains des problèmes de confidentialité liés aux transactions de crypto qu’ils envoient.

L’équipe a expliqué qu’à l’avenir, il y aura d’autres fonctionnalités à venir comme le clustering / tagging d’adresses et d’autres informations que des entreprises comme Chainaylsis offrent.

Visualisez les scores de confidentialité des transactions cryptographiques avec le «Privacy-o-Meter» de Blockchair

Compteur de confidentialité de Blockchair

Blockchair a été fondée en 2016 et est un service populaire qui offre des informations sur plus de 15 chaînes de blocs différentes. Certaines des pistes de service prises en charge par Blockchair incluent l’éthereum ( ETH ), le bitcoin cash ( BCH ), le bitcoin ( BTC ), le cardano ( ADA ) et d’autres.

L’explorateur permet aux utilisateurs de vérifier les hachages, les adresses, les blocs et les données de texte intégrées. Il existe également d’autres types de données de chaîne de blocs uniques et des compteurs réduits de moitié.

Mercredi dernier, le compte Twitter officiel de Blockchair a tweeté à propos du dernier service en disant:

Aujourd’hui, nous publions Privacy-o-meter – un outil pour les utilisateurs et développeurs Bitcoin pour évaluer le niveau de confidentialité de leurs transactions. Beaucoup d’entre vous ont entendu parler des sociétés de surveillance de la blockchain. Privacy-o-meter est la première étape pour vous défendre contre les heuristiques qu’ils utilisent.

Blockchair dit également que le Privacy-o-meter „vous avertira si vous faites des choses comme la réutilisation des adresses ou l’envoi de montants ronds qui conduisent à la détérioration de votre vie privée.“

Visualisez les scores de confidentialité des transactions cryptographiques avec le «Privacy-o-Meter» de Blockchair

Compteur de confidentialité de Blockchair

L’utilisateur recherche simplement un hachage de transaction et il pourra visualiser le score de confidentialité. Pour l’instant, la société Block Explorer propose des services de confidentialité pour le bitcoin ( BTC ) avec «d’autres cryptos arrivent bientôt».

Les partisans de Bitcoin Cash ( BCH ) étaient satisfaits de l’annonce et une personne a écrit: „Vous basculez, continuez l’excellent travail mes amis.“ Le PDG de Blockchair, Nikita Zhavoronkov, a expliqué que l’équipe «lancerait le support [bitcoin cash] ( BCH ) dès que nous aurons mis en œuvre la détection Cashshuffle et Cashfusion»

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Bitcoin: 500 weitere Tage Bullenzyklus

Nach einem TradingView Analysten, der aktuelle Bitcoin (BTC) Hausse – Zyklus dauert noch 500 Tage.

„Basierend auf dem oben genannten Verhältnis und mit der geplanten 3. Halbierung am 12. Mai 2020 können wir berechnen, dass die erste Phase (51%) des aktuellen Bullenzyklus etwa 520 Tage dauern wird (Bottom made am 15. Dezember 2018). Die 49%, die auf den vorherigen beiden Zyklen basieren und die zweite Phase waren, sollten daher ungefähr 505 Tage dauern und Anfang Oktober 2021 die Spitze des aktuellen Bullenzyklus erreichen! Dies bedeutet, dass noch rund 600 Tage Bull Cycle übrig sind “, erklärt der Analyst beiTradingView.

Das Ethereum bewegt sich in einem Dreieck

In Bezug auf die ETH erklärt ein anderer Analyst, dass es keine Garantie dafür gibt, dass wie hier zu sehen der Bullenmarkt vorbei ist, aber er wird sicherlich korrigiert.

„Im Moment ist nicht bestätigt, dass der Bullenmarkt vollständig vorbei ist, aber es liegt definitiv innerhalb des möglichen Spektrums, dass es eine kleinere oder größere Korrektur gibt, bevor man sich nach oben bewegt, wenn man die gesamte Kryptowährungsraumumgebung betrachtet, um nicht zu bekommen Von einer solchen Bewegung überrascht, sollten wir zu Recht veranlasst werden, die sich bietenden Möglichkeiten auf echte Weise zu nutzen “ , sagte der Analyst.

Bitcoin Revolution in Spanien zeigt sich positiv

Cartesi: 144% Ziel

Eine weitere interessante Analyse zu TradingView betrifft das Cartesi-Projekt (CTSI) , das sich auf den Aufbau eines Ökosystems für dApps konzentriert, dezentrale Anwendungen, die auf dieser Blockchain basieren.

Das Projekt wurde 2017 geboren und hat bereits eine erste dApp entwickelt. In naher Zukunft sieht die Roadmap die Veröffentlichung der SDK- Dokumentation vor.

Laut dem Analysten könnte der Preis für CTSI bis zu 144% steigen.

„Cartesi baut ein Betriebssystem für dApps. Das Projekt ermöglicht komplexe und intensive Berechnungen in einer Linux-Umgebung außerhalb der Blockchain, ohne die Dezentralisierung zu beeinträchtigen “, erklärte der Händler .

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Treffen Sie den Forensik-Experten, der gestohlene Bitcoin aufspürt

Rich Sanders, CEO von CipherBlade, erzählt Decrypt, wie er Krypto-Kriminelle auf frischer Tat ertappt und dabei hilft, gestohlene Gelder an seine Kunden zurückzugeben.

Fingerabdruck wird verfolgt

Verfolgung der digitalen Spuren

Kryptoforensische Ermittler wie CipherBlade verfolgen die digitalen Spuren der Kriminellen und geben ihren Opfern ihre unrechtmäßig erworbenen Gewinne zurück.
CipherBlade-Chef Rich Sanders verfolgte den Diebstahl von 2 Millionen Dollar, die dem Kryptoeinflussfaktor Ian Balina gestohlen wurden, zu Hackern auf einem Server von Discord.
Sanders verwendet Analysewerkzeuge wie CipherTrace und Chainalysis, findet aber oft, dass die Strafverfolgungsbehörden nur langsam auf seine Ergebnisse reagieren.

Die Kryptowährung wie Bitcoin Future sollte anonym sein; eine Möglichkeit, Geld ohne Banken und Regierungen zu transferieren. Es ist die Währung der Wahl für Informanten und Verfechter der Privatsphäre. Aber das Versprechen der Geheimhaltung hat auch zahllose Krypto-Betrüger, Diebe und Betrüger angelockt, die versuchen, auf Kosten anderer Leute zu profitieren.

Und weil Blockchain anonym ist, können ihre Verbrechen nicht zurückkommen, um sie heimzusuchen, dachten sie. Sie lagen völlig falsch. Eine Industrie privater krypto-forensischer Ermittler ist entstanden, die oft Hand in Hand mit den Strafverfolgungsbehörden arbeiten, um die digitalen Spuren der Kriminellen zu verfolgen und ihren Opfern ihre unrechtmäßig erworbenen Gewinne zurückzugeben.

Innerhalb der Welt der Kryptoforensik

Entschlüsseln Sie die Schrotflinte mit einem dieser angeheuerten Spürhunde mit weißem Hut, Rich Sanders, CEO und Gründer der Blockchain-Untersuchungs- und Kryptoforensik-Firma CipherBlade. Seit 2018 behauptet Sanders‘ sechsköpfige Firma – zusammen mit einem Gefolge von 30-40 Weißhütern – in Hunderten von Fällen gestohlene Krypto-Währungen im Wert von Millionen von Dollar wiedergefunden zu haben.

Aber befreien Sie sich von den mentalen Bildern vermummter Teenager in dunklen Räumen, die nur von endlosen Codezeilen beleuchtet werden. „Die Leute haben dieses Bild im Kopf von diesen super raffinierten Black-Hat-Hackern, die hinter Binance und Coinbase her sind und auf einen Schlag Hunderte von Millionen stehlen. Das ist nicht das, was es ist“, sagte Sanders zu Decrypt, als er sich von seiner Wohnung in Pittsburgh aus einschloss. (Auf Zoom, natürlich).

CipherBlade
@cipher_klinge
Imitationsbetrug, betrügerische ICOs, Investitions- und Schneeballsysteme, Exit-Betrug, PnD-Gruppen, OTC-Betrug und „Spezialisten“ für die Wiederbeschaffung von Kryptogeld sind nur einige der Betrügereien und Betrügereien, gegen die wir in diesem umfassenden Leitfaden vorgehen.

Umfassender Leitfaden für Betrügereien und Betrügereien mit Kryptogeld

Von Phishing-Websites über Ponzi-Regelungen bis hin zu betrügerischen ICOs, die aus dem Betrug aussteigen – dies sind die Betrügereien und Betrügereien, die mit Kryptogeld zu tun haben, und die roten Fahnen
Es ist die baldige Ex-Frau, die Kryptogeld versteckt, um ihre Flucht mit dem Gärtner zu unterstützen; ein zwielichtiger Wechselstubenbesitzer, der das Geld seiner Kunden durch Mischpulte abschöpft; ein hinterhältiger Freund, der gierig wurde, nachdem eine Saatphrase auf dem Küchentisch vergessen wurde. Sanders verbringt seine Tage damit, diesen Fäden des Verrats und der Täuschung zu folgen, um das Geld seiner Kunden zu finden. Er nennt das „Opfermanagement“.

Sanders ist Ex-Militär. Er trat erst vor drei Monaten nach 12 Dienstjahren aus der Armee aus (er war mit 17 Jahren in die Armee eingetreten). Zuerst unterstützte er Truppen in Afghanistan mit der Artillerie und diente später in einer psychologischen Operator-Einheit – dort wurde ihm gesagt, er solle „Herzen und Köpfe gewinnen und seine Gedanken schließlich in Verhaltensweisen ändern, die den nationalen Interessen der USA entsprechen“.

Zu verstehen, was die Menschen wollen, und, wie er mit einem Hauch von Bedauern sagt, „das auszunutzen“, kann sehr mächtig sein. „Wenn ich weiß, dass jemand einen Haufen Strafzettel für zu schnelles Fahren oder einen Haufen Strafzettel für das Nichtanlegen eines Sicherheitsgurtes hat, weiß ich, dass er eher zum Glücksspiel bereit ist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin, Crypto

Bitcoin ist bereit, 5.000 $ erneut zu testen

Bitcoin ist bereit, 5.000 $ erneut zu testen, bevor es zu Bull zurückkehrt; hier ist, warum Analysten so denken

Zu Beginn dieses Monats druckte die einwöchige Bitcoin-Chart ein extrem zinsbullisches Zeichen: das goldene Kreuz der einfach gleitenden 50-Wochen- und 100-Wochen-Durchschnitte, wobei der erstgenannte über dem letztgenannten liegt. (Nebenbei bemerkt, ein goldenes Kreuz ist, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt einen langfristigen kreuzt, um zu implizieren, dass die Bullen die Kontrolle haben).

Bitcoin Revolution in Spanien zeigt sich positiv

Dies ist zwar langfristig ein ausgesprochen zinsbullisches Zeichen, da dieses Signal vor der über 1.000 %igen Rallye zwischen 2016 und Ende 2017 liegt, aber eine Reihe führender Analysten in Spanien bei Bitcoin Revolution haben bemerkt, dass Bitcoin immer noch anfällig für einen letzten Abschwung ist, bevor eine eventuelle Rückkehr zum makroökonomischen Aufwärtstrend erfolgt.

Bitcoin ist bereit, vor dem Ausbruch auf $5.000 zurückzukehren

Der ehemalige Wall Street-Händler Tone Vays, ein Analyst von Bitcoin, hat sich kürzlich mit BlockTV, einem Medienunternehmen der Branche, zusammengesetzt, um über seine Preisaussichten für den Krypto-Währungsmarkt in Richtung 2020 zu sprechen.

Während Vays begonnen hat, Anzeichen von Optimismus zu zeigen, bemerkte er, dass er immer noch erwartet, dass BTC den nächsten Tiefststand [im] ersten Quartal 2020″ sehen wird. Der langjährige Cryptocurrency-Händler schaute auf die $5.000er und behauptete, dass Bitcoin mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesen Bereich einsteigen wird, um ein neues Tief zu erreichen.

(Während der Händler derzeit kurzfristig rückläufig ist, bemerkte er in einem weiteren Interview mit BlockTV, dass er glaubt, dass Bitcoin bis 2023 $50.000 erreichen könnte).

Vays Isn’t Alone In Saying So

Es ist nicht nur Vays, der die $5.000er als potentieller endgültiger Tiefststand für Bitcoin vor der Rückkehr in eine Haussephase im Auge hat.
Weihnachten kommt bei mBitcasino früher! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!

CryptoBirb, ein starker Befürworter der positiven Effekte, die das oben erwähnte goldene Kreuz haben wird, hat kürzlich festgestellt, dass Bitcoin immer noch das Potential bei Bitcoin Revolution hat, einen letzten Dump auf $5.400-$5.600 zu sehen – 23% niedriger als der aktuelle Preis von $7.150. Dies deckt sich mit dem langfristigen Fibonacci-Retracement-Level von 0,786.

Dies wurde sowohl von BitcoinEconomics als auch von Jacob Canfield fast genau wiedergegeben, die kürzlich die Meinung vertraten, dass die BTC vor einer Rückkehr zum Aufwärtstrend wahrscheinlich noch eine weitere Marktbereinigung erleben wird.

Es gibt auch eine einfache Beobachtung des Händlers Mac, der bemerkte, dass das Tief von $5.000 ein Makro-Tiefpunkt für Bitcoin sein wird, aufgrund eines Zusammenflusses der technischen Niveaus in dieser Region: der doppelte volumengewichtete Durchschnittspreis der letzten beiden Monate, ein „Preis-Ineffizienz-Füllungs“-Niveau und der gleitende 200-Wochen-Durchschnitt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin

Sichern Sie Ihre Bitcoin-Gelder mit dem Bitcoin Mixer

Bitcoin ist zu einem sehr beliebten Zahlungs- und Anlagemittel geworden, da es trotz seiner hohen Volatilität im Allgemeinen in den kurzen Jahren seines Bestehens um mehr als 91.600% an Wert gewonnen hat.

Gleichzeitig ist auch das Interesse an Kryptowährungen aller Art von Hackern und Betrügern sehr stark gestiegen.

Gegen ihre Aktivität richtet sich die Wirkung des Bitcoin Mixers

Die Essenz von Kryptowährung erfordert die Offenheit der Blockchain-Aufzeichnungen aller Transaktionen in ihrem Bitcoin Rush System. Diese Informationen, die die Transparenz der Münzbewegungen hier in dem Netzwerk jeder Kryptowährung gewährleisten, was wiederum Schutz vor Fälschungen bietet, Vertrauen in Kryptomünzen und ihren Wert als elektronisches Zahlungsmittel.

Eine solche Kryptowährungssystemstruktur ermöglicht es jedoch, die Transaktionen jedes Benutzers zu verfolgen. Um diese Möglichkeit auszuschließen, haben Krypto-Enthusiasten eine Variante des Bitcoin-Mixers entwickelt, die die Bitcoin-Analyse sehr schwierig macht und es fast unmöglich macht, Transaktionen zu verfolgen.

Die Anonymität der Transaktionen ist wichtig für normale Benutzer

Aufgrund der beschriebenen Merkmale des Bitcoin-Netzwerks stellt die Rückverfolgbarkeit eine Bedrohung für das Krypto-Geld eines jeden Benutzers dar. Aus diesem Grund verwenden Hacker jetzt die Bitcoin-Analyse, um Krypto-Münzen zu stehlen.

Deshalb ist die Anonymität von Bitcoin für jeden Krypto-Nutzer wichtig, auch bei normalen täglichen Transaktionen.

Unterschätzen Sie nicht die Gefahr, die sich aus der Rückverfolgbarkeit von Bitcoin ergibt. Angreifer können die Daten Ihrer Transaktionen auf der Blockchain verwenden, um alle Ihre Wallets zu identifizieren und sie mit Ihren persönlichen Daten und Ihrer E-Mail zu verknüpfen.

Gefälschte Transaktionen auf der Blockchain sind sehr schwierig, heute fast unmöglich, aber Hacking von E-Mails ist oft nicht besonders schwierig. Cyberkriminelle, die Zugriff auf Ihre Adresse haben, können Gelder aus Ihren Wallets in ihre eigenen transferieren.

Ein Bitcoin-Mixer hilft Ihnen, Ihre Bitcoins sicher zu halten und bietet Ihnen absolute Anonymität für Ihre Finanztransaktionen mit Kryptowährung. Wenn Sie Ihre Daten nicht woanders zeigen, dann ist Ihre Bitcoin-Anonymität auf höchstem Niveau.

Mit einem Bitcoin-Mischer schließen Sie die Rückverfolgbarkeit von Bitcoin von den Risiken und Bedrohungen für Ihr Geld aus.

So funktioniert eine der besten Bitcoin-Mischeroptionen

Ausgehend von allen Bedrohungen, die in der Krypto-Währungsblockkette existieren, haben verschiedene Entwickler eine eigene Version von Bitcoin Blender entwickelt.

Was ist das und wie es Bitcoin Anonymität bietet, bieten wir an, eine der besten Optionen davon als Beispiel zu verwenden und neben der Transaktionssicherheit eine Reihe von verschiedenen Annehmlichkeiten anzubieten.

BitMix.Biz wurde von Kryptoenthusiasten entwickelt, die Angreifern keine Chance geben wollen, ihre digitalen Münzen zu stehlen.

BitMix ist auch für Anfänger einfach zu bedienen und bietet mehrere Ebenen des Anonymitätsschutzes, eine benutzerfreundliche Oberfläche mit Unterstützung von 10 Sprachen, sowie ein Partnerprogramm für jeden Benutzer und viele weitere Vorteile.

Also, wie bietet der Bitcoin Mixer Bitcoin Safe vor Analysatoren und Rückverfolgbarkeit? Um Ihre Krypto-Münzen mit Daten zu löschen, die es Ihnen ermöglichen, sich während Ihrer Zahlungen zu identifizieren, müssen Sie in BitMix.Biz nicht weniger als 0,005 BTC oder 0,015 LTC in das System einzahlen.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihr digitales Geld zum Mischen und Clearing an BitMix überweisen, werden Sie mit einer Garantieerklärung zertifiziert.

Als nächstes teilt der Bitcoin-Mixer eine einzelne Transaktion in Dutzende von verschiedenen Transaktionen auf, die durch verschiedene Wallets laufen. Diese Wallets werden vom System speziell für solche Operationen erstellt, was die Verfolgung und Verknüpfung von Transaktionen mit beliebigen Konten erschwert.

Wenn Sie Angst vor der Anzahl der Transaktionen haben, die durchgeführt werden müssen, um Ihr Krypto-Geld wegen der Zeit, die Sie dafür aufwenden müssen, zu löschen, dann machen Sie sich keine Sorgen.

Zum Zeitpunkt Ihrer Transaktion im BitMix-System gibt es bereits vorbereitete Münzen, die von Spuren befreit sind, so dass die Verstrickung der Transaktionsspuren so schnell wie möglich erfolgt und keine zusätzlichen Gebührenkosten für Geschwindigkeitssteigerungen anfallen.

Zusätzliche Tools zur Unterstützung der Bitcoin-Anonymität

Zusätzliche Tools zur Unterstützung der Bitcoin-Anonymität

Eine große Menge an Daten, die zum Löschen der Kryptowährung ausgeführt werden, erlaubt keine schnelle Analyse, von wo aus die Gelder dorthin transferiert werden. Außerdem werden Informationen über alle Transaktionen im BitMix.Biz-System niemals länger als 72 Stunden gespeichert.

Darüber hinaus werden Transaktionsdaten für kurze Zeit in verschlüsselter Form auf unseren Servern gespeichert, was die Wahrscheinlichkeit, dass diese Daten von Betrügern entschlüsselt werden können, weiter reduziert.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass es ausreicht, Ihre finanziellen Kryptooperationen zu verfolgen, dann können Sie direkt auf der Seite Ihrer Transaktion alle Daten darüber sofort nach Abschluss löschen, so dass Hacker keine Chance haben.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bitcoin